Facebook


Dienstpläne


Samstag, 01. Juni 2013 um 14:13
Alter: 4 Jahr(e)

Spielmannszug Freiwillige Feuerwehr Fürth sehr gut aufgestellt


Nach bewährtem Prinzip bereitete sich der Spielmannszug Fürth auch in diesem Jahr durch ein Probenwochenende im März in der alten Forstschule in Hüttenfeld musikalisch auf die Saison vor. Unter anderem konnte das Repertoire um das Musikstück „I will follow him“ erfolgreich erweitert und bestehende Titel mit den Nachwuchsmusikern gefestigt werden. Darüber hinaus wurde der „Große Zapfenstreich“ aufgefrischt und die musikalischen Aufgaben für das Jahr 2013 besprochen. Zudem wurden die wenigen Sonnenstrahlen zum Üben von Marschformationen genutzt. Natürlich darf auch die sehr gute Kameradschaft erwähnt werden. Dabei gestalteten die Musiker die bunten Abendprogramme in eigener Regie und erfreuten damit alle Spielleute.

Das Erprobte werden die rund 25 aktiven Musiker im Alter von 11- 54 Jahren in diesem Jahr in zahlreichen Auftritten bei Umzügen und Ständchen darbieten. Hervorzuheben sind besonders die Auftritte wie z.B. der „Fürther Markt“ und die Eröffnung des „Johannismarktes“. Auch sind die Veranstaltungen in den umliegenden Gemeinden wie z.B. der „Pfingstmarkt“ in Rimbach sowie verschiedene Kerweumzüge unter anderem  in Gadernheim sehen-  und hörenswert.

Als diesjähriges Highlight wird der Spielmannszug Fürth zusammen mit der Trachtenkapelle Lindenfels  am 7. Juni anlässlich des 50jährigen Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Fahrenbach den „Großen Zapfenstreich“ aufführen. Zur Vorbereitung werden gemeinsame Proben beider Musikgruppen bereits ab April stattfinden.

Der Spielmannszug Fürth freut sich auf eine ereignisreiche Saison 2013 unter dem Motto „One Band, one Sound“.