Facebook


Dienstpläne


Dienstag, 11. November 2014 um 12:31
Alter: 3 Jahr(e)

Probenwochenende in Hüttenfeld


Die Feuerwehren retten, löschen, bergen, schützen... und musizieren!

Der Spielmannszug der FF Fürth veranstaltete am vergangenen Wochenende ein Probenwochenende für die Mitglieder. Hierzu trafen sich die Spielleute Freitags am Feuerwehrgerätehaus, um gemeinsam nach Hüttenfeld zur Geschäftsstelle des Kreisfeuerwehrverbandes zu fahren. Dort wurde am nächsten Morgen, nach einem reichhaltigen Frühstück, frisch gestärkt die Probenarbeit begonnen. Im Anschluss an das gemeinsame Einspielen arbeiteten die Musiker/-innen, getrennt nach Schlagwerk und Melodieinstrumenten, intensiv an verschiedenen Musikstücken. Das Repertoire konnte um ein Musikstück erweitert werden, ebenfalls konnten die Spielleute ihr Können und ihr Wissen unter der Leitung von Stabführer Michael Dreier und seinen beiden Stellvertretern Natascha Winter und Christoph Aschenbrenner vertiefen.

Zum Abschluss des Wochenendes wurden die geprobten Musikstücke nochmals von allen Spielleuten zusammen gespielt. Die Musiker im Alter von 10-60 Jahren blickten auf ein erfolgreiches und gelungenes Probenwochenende zurück. Michael Dreier lobte die Mitglieder für die hervorragende Mitarbeit, die Motivation, den Ergeiz und die herausragende Leistung. Sowohl in den Proben wie auch beim Abendprogramm hatten alle viel Spaß und mit dem Motto des Spielmannszuges „One Band, One Sound“ endete am Sonntag nachmittag das Probenwochenende für die Mitglieder. Die wöchentlichen Proben finden jeweils donnerstags ab 19:45 Uhr im Feuerwehrhaus in Fürth statt. Interessierte sind jederzeit herzlich dazu eingeladen. [nw]