Facebook


Dienstpläne


Wir freuen uns, dass Du uns angeklickt hast. Demnach hast Du ein musikalisches Interesse und suchst Informationen, die wir Dir auf dieser und den folgenden Seiten geben wollen.  Der Spielmannszug wird gemäß den Satzungen der Freiwilligen Feuerwehr Fürth e.V. und der Gemeinde Fürth vom Stabführer, so nennt man bei den Spielmannszügen den Dirigenten, geleitet. Seit 1980 trage ich, Michael Dreier (h. l.), die Verantwortung. Dazu gehört auch, sich rechtzeitig Gedanken über eine sinnvolle Nachfolge zu machen. Deshalb bin ich sehr froh, dass ich 2012 Natascha Winter (v. r.) und Christoph Aschenbrenner (h. r.) zu meinen Stellvertretern ernennen durfte.

Neben abwechslungsreicher Musik ist aus unserer Kameradschaft bei vielen eine dicke Freundschaft entstanden, auf die wir ganz besonders stolz sind. Dazu haben sicher unsere Ausflüge und Probenwochenenden beigetragen. Diese, auch teilweise „nichtmusikalischen“, Aktivitäten müssen aber auch organisiert und vorbereitet werden. Dafür haben wir vor Jahrzehnten einen Ausschuss gegründet und eine Ansprechpartnerin für Organisatorisches gewählt, z.Z. ist dies Isabel Puchinger (v. l.).

Bei uns ist jeder herzlich willkommen, gute Laune und Spaß an der Musik reichen vollkommen aus. Ob Du schon ein Instrument spielst oder nicht, ist egal. Die meisten von uns haben im Spielmannszug zum ersten Mal ein Instrument spielen gelernt. Also keine Scheu, schau und hör mal bei uns rein!

 

Auf Euer Kommen freuen sich



Stabführer: Michael Dreier
stabfuehrer(at)feuerwehr-fuerth.de
Stv. Stabführer: Natascha Winter
stv.stabfuehrer1(at)feuerwehr-fuerth.de
Stv. Stabführer: Christoph Aschenbrenner
stv.stabfuehrer2(at)feuerwehr-fuerth.de


Dienstag, 17. Februar 2015 um 07:20

Informationsabend für Nachwuchs des Spielmannszuges

Im Januar präsentierte sich der Spielmannszug der freiwilligen Feuerwehr Fürth in den Jahrgängen vier bis sechs, der Müller-Guttenbrunn- und Heinrich-Böll-Schule. Über 10 Kinder kamen mit ihren Eltern aufgrund der Werbeaktion des Spielmannszuges in den Fürther Schulen zum Informationsabend am Donnerstag ins Feuerwehrhaus. Herzlich willkommen waren auch alle anderen, die der Einladung gefolgt waren. Mit einem flotten Musikstück begrüßten die Spielleute die Gäste. Stabführer Michael Dreier erläuterte die Ausbildung im Spielmannszug: Neben den Standart Musikinstrumenten eines Spielmannszuges...


Dienstag, 27. Januar 2015 um 16:07

Spielmannszug stellt sich in den Schulen vor

Am 20. und 21.01.2015 präsentierte sich der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Fürth in 9 Klassen der Jahrgänge 4-6 der Müller-Guttenbrunn- und Heinrich-Böll-Schule. Stabführer Michael Dreier stellte diverse Rhythmusinstrumente vor, die im Spielmannszug Fürth Anwendung finden. Jeder Schüler hatte Gelegenheit, diese einmal selbst auszuprobieren und anschließend gemeinsam mit den Klassenkameraden zu musizieren. Neben Rhythmus ist natürlich auch Melodie gefragt. Die verschiedenen Flöten Diskant, Sopran, Alt und Tenor sowie Trompete, Posaune und Saxophon wurden vorgeführt.Dieser...


Freitag, 23. Januar 2015 um 10:55

Feuerwehrmusiker proben wieder

Die Winterpause ist vorbei. Seit dem vergangen Donnerstag geht es in der Fürther Feuerwehr wieder musikalisch zu, auch bei der alljährlichen Christbaumaktion der Jugendfeuerwehr halfen die Mitglieder des Spielmannszuges tatkräftig mit. Nach der ersten Probe am 08.01.2015 startete der Spielmannszug wieder voll durch. Bereits am darauf folgenden Sonntag waren die Spielleute unter der musikalischen Leitung der beiden stellvertretenden Stabführer Christoph Aschenbrenner und Natascha Winter für die musikalische Umrahmung des Neujahrsempfanges beim TV Fürth zu hören. Auch dieses Jahr stehen...


Dienstag, 11. November 2014 um 12:31

Probenwochenende in Hüttenfeld

Die Feuerwehren retten, löschen, bergen, schützen... und musizieren! Der Spielmannszug der FF Fürth veranstaltete am vergangenen Wochenende ein Probenwochenende für die Mitglieder. Hierzu trafen sich die Spielleute Freitags am Feuerwehrgerätehaus, um gemeinsam nach Hüttenfeld zur Geschäftsstelle des Kreisfeuerwehrverbandes zu fahren. Dort wurde am nächsten Morgen, nach einem reichhaltigen Frühstück, frisch gestärkt die Probenarbeit begonnen. Im Anschluss an das gemeinsame Einspielen arbeiteten die Musiker/-innen, getrennt nach Schlagwerk und Melodieinstrumenten, intensiv an verschiedenen...


Montag, 03. November 2014 um 07:45

Kreisfeuerwehrmusikertreffen in Lorsch

Am Samstag trafen sich zahlreiche Musiker aus sechs verschiedenen Vereinen um gemeinsam zu musizieren. Gespielt wurden Titel wie „Wir grüßen mit  Musik“, „Schön ist die Jugend“, „So klingt’s  aus Stadt und Land“ und noch vieles mehr. Kreisausbilderin Heike Kaiser aus Einhausen war beeindruckt, wie gut die Teilnehmer zusammen spielten und was für ein wunderbarer Klangkörper durch die bunt zusammengewürfelte Mannschaft entstand. Diese kamen aus Wald-Michelbach, Mörlenbach, Rimbach, Bürstadt, Lorsch und Fürth. Im Anschluss an den musikalischen Teil gab es in gemütlicher Runde Kaffee...


Dienstag, 28. Oktober 2014 um 19:57

Letzter Umzug der Saison

Der Spielmannszug der freiwilligen Feuerwehr Fürth sorgte beim Kerweumzug in Gadernheim für die musikalische Untermalung. Bei schönem Wetter und strahlenden Sonnenschein war dies für die Spielleute ein grandioser Abschluss einer langen Umzugssaison. In gemütlicher Runde ließ man den Tag im Feuerwehrhaus in Fürth ausklingen. Die Musiker waren in diesem Jahr unter anderem beim Rimbacher Pfingstmarkt, Fürther Johannismarkt, Reichelsheimer Michelsmarkt, bei der Elmshäuser Kerwe, Hammelbacher Kerwe, Lützelsachsener Kerwe und Gadernheimer Kerwe dabei. [nw]


Dienstag, 14. Oktober 2014 um 07:31

Premiere für neuen Lehrgang: Die Notenflamme

Neun Musiker aus dem Spielmannszug Fürth meldeten sich für den Lehrgang „Notenflamme“ an. Dieser wurde zum ersten mal im Kreis Bergstraße vom Kreismusikausschuss angeboten.Seit Mitte September haben sich Musikerinnen und Musiker aus Mörlenbach, Bürstadt und Fürth unter der Leitung von Dozentin Tanja Rettig aus Mörlenbach intensiv auf die Prüfung vorbereitet. Unterstützung bekam Tanja Rettig von der stellvertretenden Stabführerin Natascha Winter aus Fürth welche die praktische Ausbildung für die Trommler übernahm.Um die Notenflamme zu erhalten muss man sowohl eine theoretische als auch...

Artikel 1 bis 7 von 9
<< Erste < Vorherige 1-7 8-9 Nächste > Letzte >>