Facebook


Dienstpläne


Alle Abteilungen der Feuerwehr Fürth Mitte sind im Verein vertreten. Dazu gehören: Einsatzabteilung, Spielmannszug, Jugendfeuerwehr sowie fördernde Mitglieder.

Die Aufgabe des Vereins ist zum großen Teil die Bereitstellung von finanziellen Mitteln für verschiedene Zwecke der Arbeit Ihrer Feuerwehr.

Grundsätzlich ist es die Aufgabe der Kommunen, den Brandschutz sicherzustellen. Somit muss sie die dafür notwendigen finanziellen Mittel aufbringen. Die gesamte Beschaffung und Unterhaltung von Fahrzeug und Gerät, welches für den Brandschutz*) benötigt wird, wird somit von der Gemeinde getragen.

Die Anforderungen an den Brandschutz einer Kommune sind in Deutschland gesetzlich festgelegt und müssen von diesen  eingehalten werden. Die Gemeinde Fürth kommt in dieser Beziehung  ihren Aufgaben in vorbildlicher Art und Weise nach.

Jedoch ist es teilweise sinnvoll, die Einsatzabteilung mit zusätzlichen Ausrüstungsgegenständen und Fahrzeugen, die nicht in diesen Bestimmungen gefordert sind, auszustatten.

Beispielhaft sind hier die beiden Mannschaftstransportfahrzeuge zu nennen, welche von allen Abteilungen für ihre Arbeit sowie zu Einsätzen genutzt werden. Beide wurden durch den Feuerwehrverein beschafft. Auch die Beschaffung von Instrumenten und sonstiger Ausstattung für den Spielmannszug wird durch den Förderverein getragen. Der  Jugendfeuerwehr werden bei Bedarf finanzielle Mittel für Anschaffungen und Ausflüge bereitgestellt.

Nur durch die fördernden Mitglieder und vereinzelte Spenden ist es dem Verein möglich, die verschiedensten Projekte zu finanzieren.

Die größte vom Verein organisierte Aktion ist das alljährliche Bockbierfest. Traditionell findet an jedem 1. Mai im Jahr dieses Grillfest statt. Hierbei stellen sich alle Abteilungen der Feuerwehr Fürth Mitte vor. Die Besucher können so einen Einblick in die Tätigkeiten und Aufgaben gewinnen.

*)Unter Brandschutz versteht man allgemein alle Leistungen der Feuerwehren, d.h. auch Hilfeleistungen wie Verkehrsunfälle, Unwettereinsätze oder sonstige Einsätze mit Menschen oder Tieren in Gefahr.