Letzte Einsätze


Zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person wurden die Abteilungen Mitte...
Donnerstag, 19. Dezember 2019 08:00

Früher als gewöhnlich endete für viele Einsatzkräfte im Weschnitztal die Nacht auf den gestrigen...
Montag, 16. Dezember 2019 11:55

Mit dem Stichwort „F2 Zimmerbrand“ wurden die Abteilungen Mitte und Steinbach gegen 11:34 Uhr in...
Donnerstag, 21. November 2019 14:45
Alle Einsätze

Facebook


Dienstpläne


Die Feuerwehr der Gemeinde Fürth setzt sich aus 10 Ortsteilfeuerwehren zusammen. Dies sind im Einzelnen: Fürth – Mitte, Erlenbach, Fahrenbach, Kröckelbach, Krumbach, Linnenbach, Lörzenbach, Seidenbach, Steinbach und Weschnitz. Sie stehen unter der Leitung des Gemeindebrandinspektors Frank Schepula sowie der beiden Stellvertreter Dieter Arnold und Dominik Bormuth. Laut der aktuellen Bedarfs- und Entwicklungsplanung der Gemeinde Fürth sind die verschiedenen Ortsteilfeuerwehren zu insgesamt vier Alarmierungsgruppen zusammen gefasst. Zum normalen Dienstbetrieb finden innerhalb dieser Gruppen zusätzliche Ausbildungsveranstaltungen statt, um Ausbildungshalte auch ortsteilübergreifend zu vermitteln.

Zur Unterstützung des Gemeindebrandinspektors wurden verschiedene Arbeitsgruppen als Stabsstellen gebildet. Diese wirken beratend bei den Entscheidungsprozessen des Wehrführerausschusses mit und gliedern sich wie folgt: Dienst- und Schutzkleidung, Atemschutz, Sprechfunk, Einsatz Vorplanung und Brandschutzerziehung.

Die vom Gesetzgeber vorgeschriebene „Truppmann-Teil 2-Ausbildung“ findet in Fürth gemäß einem einheitlichen Konzept statt und wird zum Teil auf Standortebene sowie in zentralen Ausbildungsveranstaltungen durchgeführt.

Weiterhin verfügt die Gemeinde Fürth über eine Gefahrguteinheit, welche sich aus fast allen Ortsteilfeuerwehren zusammen setzt und im Bedarfsfall, bei entsprechenden Einsatzlagen, gesondert alarmiert werden kann.

Durch diese konsequente, gemeinsame Ausbildung verfügt die Gemeinde Fürth zwar über 11 eigenständige Ortsteilfeuerwehren, die jedoch im Rahmen der kommunalen Zusammenarbeit zu einer Einheit verschmelzen um durch die sinnvolle Nutzung von Synergie-Effekten nachhaltig Kosten zu minimieren.

 

Kontakt:



Gemeindebrandinspektor: Frank Schepula
gbi(at)gemeinde-fuerth.de
Stv. Gbi 1: Dieter Arnold
stv.gbi1(at)gemeinde-fuerth.de
Stv. Gbi 2: Dominik Bormuth
stv.gbi2(at)gemeinde-fuerth.de