Letzte Einsätze


Zu einer unklaren Rauchentwicklung wurden die Abteilungen Erlenbach, Linnenbach, Seidenbach und...
Freitag, 10. August 2018 08:24

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, Motorrad contra PKW, wurden die Abteilungen...
Samstag, 04. August 2018 09:00

Am Montag den 16.07.2018 wurde die Abteilungen Weschnitz, Kröckelbach, Krumbach, Mitte und...
Montag, 16. Juli 2018 18:00
Alle Einsätze

Facebook


Dienstpläne



Daten:
Fahrzeug: Löschgruppenfahrzeug (LF10/6)
Rufname: Florian Fürth 1/43-1
Baujahr: 2011
Fahrgestell: MB Atego 922
Aufbau: Empl / Weißwasser
Besatzung: Gruppe 9 Mann (1/8)
Pumpe: Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-1000, Joehnstadt
Löschwasser: 1000 Liter

 

Beschreibung:

Das LF 10/6 verfügt über eine umfangreiche Beladung zur technischen Hilfeleistung und zur Brandbekämpfung. Es ist das Zugfahrzeug für den Geräteanhänger Öl /Gefahrgut und rückt in dieser Funktion bei allen größeren Einsätzen aus.

Weiterhin bildet dieses Fahrzeug einen wichtigen Baustein im Katastrophenschutz der Gemeinde Fürth und kann auch bei nationalen Katastrophenfällen in die entsprechenden Einsatzgebiete entsandt werden.

Das Fahrzeug verfügt über eine pneumatische Hebeanlage im Geräteraum, um verschiedene Zusatzmodule schnell und effizient verladen zu können.

 

Besondere Ausstattung:

  • 4-teilige Steckleiter
  • Stromerzeuger 5 kVA
  • Lichtmast und Beleuchtungsgerät
  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Wassersauger
  • diverse Tauchpumpen und Ausrüstung zur Hochwasserbekämpfung
  • Motorkettensäge
  • Überlebensanzug
  • Dichtkissen
  • Auffangbehälter 3000 ltr.