Facebook


Dienstpläne


Dienstag, 04. August 2015 um 09:33
Alter: 2 Jahr(e)

Tragehilfe


Am Dienstagmorgen wurde die Abteilung Mitte um 07:20 Uhr vom Rettungsdienst zur Tragehilfe in die Hauptstraße nachgefordert.

Nach der ersten Erkundung wurde schnell klar, dass der Patient am schonendsten über eine Drehleiter gerettet werden konnte.

Hierfür wurde die Feuerwehr Mörlenbach alarmiert.

Aufgrund der engen Bebauung gestaltete sich die Rettung schwierig.

Nach ca. 90 Minuten konnten die Feuerwehren die Rückfahrt in die jeweiligen Gerätehäuser antreten. [SB]


Weitere Informationen:
Fürth, Hauptstraße
ELW, GW, LF 16/12, Feuerwehr Mörlenbach