Facebook


Dienstpläne


Donnerstag, 20. Juni 2019 um 09:00
Alter: 174 Tag(e)

Heimrauchmelder und Unwettereinsätze


Zum mehreren Einsätzen wurde die Feuerwehr der Gemeinde Fürth in der Nacht vom 19. auf den 20. Juni alarmiert.

Der erste Einsatz, der die Abteilung Mitte um 00:45 Uhr auf den Plan rief, war ein ausgelöster Heimrauchmelder in der Straße Am Mühlberg.

Nach Zugang zum Objekt und einer ausführlicher Erkundung vor Ort konnte kein Schadensereignis festgestellt werden. Das Gebäude wurde verschlossen und an die Polizei übergeben.

Im Anschluss an diesen Einsatz ging es nahtlos um ca. 02:00 Uhr mit mehreren Unwettereinsätzen weiter.

Hier wurden von den Abteilungen Mitte und Linnenbach mehrere Einsatzstellen im Bereich Erbacher Straße, Krumbacher Straße, Im Glasloch sowie im Gärtel abgearbeitet.

Die Einsätze waren gegen 03:50 Uhr beendet. [MM]


Weitere Informationen:
Fürth
ELW, LF 16/12, StLF 20/25, LF 10/6, RW