Facebook


Dienstpläne


Donnerstag, 21. November 2019 um 14:45
Alter: 141 Tag(e)

Brand


Mit dem Stichwort „F2 Zimmerbrand“ wurden die Abteilungen Mitte und Steinbach gegen 11:34 Uhr in die Straße In den Pfarrwiesen gerufen.

Bereits mit der Alarmierung, bekam die Feuerwehr die Info, dass es sich um die dortige Grundschule handelte.

Nach kurzer Erkundung und Rücksprache mit der verantwortlichen Lehrkraft war klar, dass es sich um einen Brand in einer Toilettenanlage im Erdgeschoss handelte.

Zwei Trupps unter Atemschutz konnten den Brandherd schnell ausfindig machen und ablöschen.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung des verbrannten Kunststoffes, wurde der betroffene Raum noch belüftet.

Hervorzuheben ist die vorbildliche Vorgehensweise der Lehrkräfte bei der Brandentdeckung, der Evakuierung der Schule und der Kommunikation mit den Einsatzkräften.

Neben 20 Einsatzkräften der Feuerwehr der Gemeinde Fürth waren noch die Brandschutzaufsicht und der Landrat des Kreises Bergstraße, die Polizei sowie der Rettungsdienst vor Ort.

Nach 2 Stunden waren alle Fahrzeuge wieder eingerückt. [SB]

Pressebericht Polizei:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4446443


Weitere Informationen:
Fürt, In den Pfarrwiesen
ELW, StLF 20/25, LF 16/12, Abteilung Steinbach