Facebook


Dienstpläne



Samstag, 22. März 2014 um 22:54

Ausgelöster Rauchmelder nach leichter Rauchentwicklung

Am heutigen Samstag (22. März) wurde die Abteilung Mitte gegen 14:35 in die Fürther Schulstraße gerufen. Aufmerksame Nachbarn hatten in einem Mehrfamilienhaus einen Rauchmelder gehört, der in einer Wohnung ausgelöst hatte und deren Mieterin nicht zu Hause war. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter konnte eine leichte Verrauchung in der Wohnung festgestellt werden. Da die Mieter mittlerweile eingetroffen war konnte die Wohnung mit dem Schlüssel geöffnet werden. Wie sich herausstellte war angebranntes Essen, welches auf dem Herd vergessen wurde Auslöser für die Rauchentwicklung. Nach...


Freitag, 21. März 2014 um 17:17

Nutzfeuer

Zu Ihrem zweiten Einsatz an diesem Tag wurde die Abteilung Mitte um 12:55 mit dem Stichwort "Brennt Grasfläche" in die Erbacher Straße alarmiert. Da sich die Erbacher Straße von der katholischen Kirche in Fürth bis nach Krumbach erstreckt, war eine Einsatzstelle in der Kerngemeinde wahrscheinlich. Im weiteren Verlauf des Einsatzes konnte die Ursache für die Rauchentwicklung zwischen Krumbach und Brombach ausgemacht werden. Da es sich um ein angemeldetes Nutzfeuer handelte war kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich und die Einsatzkräfte konnten nach 15 Minuten die Rückfahrt in...


Freitag, 21. März 2014 um 06:23

Unklarer Brand / böswillige Alarmierung

Mit verblüffender Ähnlichkeit zum Einsatz am 19. Februar wurde die Feuerwehr ebenfalls gegen 00:15 Uhr zu einem unklaren Brand in die Denkmalstraße gerufen. Nach kurzer Erkundung konnte Entwarnung gegeben werden, es gab für die Wehr hier nichts zu tun. Der Einsatz stellte lediglich eine böswillige Alarmierung dar. Nach ca. 30 Minuten waren die Kräfte wieder im Gerätehaus. [mk]


Donnerstag, 13. März 2014 um 20:51

Gasgeruch

Heute Nachmittag gegen 17:00 Uhr wurde die Abteilung Mitte mit dem Alarmstichwort „Hilfeleistungseinsatz Gasgeruch“ in die Denkmalstraße alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen stellte sich für die Feuerwehr folgende Lage dar: Eine angerostete Abdeckkappe einer Propangasflasche ließ sich nicht lösen, das Flaschenventil hatte sich allerdings durch die Öffnungsversuche geöffnet und strömte unkontrolliert ab. Die Einsatzkräfte stellten den Brandschutz sicher und maßen regelmäßig die Konzentration des Gases. Nach ca. 3,5 Stunden war der Einsatz beendet und die Einsatzkräfte konnten die...


Sonntag, 09. März 2014 um 20:25

Kellerbrand

Die Feuerwehr der Gemeinde Fürth Abteilung Mitte wurde am heutigen Sonntag gegen 17:36 zu einem Kellerbrand in die Heppenheimer Straße alarmiert. Nach der Erkundung wurde festgestellt, dass es sich um einen Kleinbrand im Lichtschacht des betroffenen Gebäudes handelte, welcher beim Eintreffen der Feuerwehr bereits wieder erloschen war.Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde das Innere des Gebäudes kontrolliert, um eine Rauch- und Brandausbreitung auszuschließen. Nach ca. 45 Minuten traten die Einsatzkräfte die Rückfahrt in das Gerätehaus an. [sb]


Dienstag, 25. Februar 2014 um 16:17

Unklare Rauchentwicklung / Nutzfeuer

Die Abteilung Mitte wurde heute (25.02.) Mittag um 13:42 zu einer unklaren Rauchentwicklung zwischen Fürth und Kröckelbach gerufen.An der Einsatzstelle angekommen, wurde schnell festgestellt, dass es sich um ein Nutzfeuer handelte und kein weiteres Eingreifen der Brandschützer erforderlich war.Die Feuerwehr konnte somit kurz nach der Alarmierung wieder die Rückfahrt in das Gerätehaus antreten. [sb]


Donnerstag, 20. Februar 2014 um 11:53

Unklare Rauchentwicklung / böswillige Alarmierung

Um 0:15 Uhr wurde die Abteilung Mitte zu einer unklaren Rauchentwicklung in die Denkmalstraße gerufen.Nach eingehender Erkundung stellte sich der Einsatz jedoch als böswillige Alarmierung heraus.Nach ca. 30 Minuten war der Einsatz für die Brandschützer beendet.