Facebook


Dienstpläne



Sonntag, 17. August 2014 um 16:24

Sicherungsmaßnahmen nach Verkehrsunfall

Am vergangenen Freitag wurden die Abteilungen Mitte, Lörzenbach und Fahrenbach gegen 16:00 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung in die Weinheimer Str. in Lörzenbach gerufen. Dort war es bei einem Verkehrsunfall zu einem Schaden an einer Straßenlaterne gekommen. Die Feuerwehr verständigte den Energieversorger und sicherte bis zum Eintreffen die Einsatzstelle ab. Gegen 17:00 Uhr konnten die Kräfte wieder einrücken. [mk]


Sonntag, 17. August 2014 um 16:21

Unwettereinsätze

Diesmal blieb die Gemeinde Fürth nicht vom Unwetter verschont. Der starke Wind und Starkregen sorgte am vergangenen Sonntag, 10.08., ab etwa 19:30 Uhr für mehrere Einsatzstellen im gesamten Gemeindegebiet. Die Abteilung Mitte war an mehreren Einsatzstellen in der Kerngemeinde Fürth tätig, unter anderem in der Mühlstraße, der Gerhard-Hauptmann-Straße, der Erzbergstraße und am Bahnübergang Fahrenbacher Straße / Carl-Benz-Straße. Gegen 22:30 konnten die letzten Einsatzkräfte in die Unterkünfte zurückkehren. [mk]


Dienstag, 05. August 2014 um 10:39

Auslaufende Flüssigkeiten

Gestern Abend (04.08.) wurde die Abteilung Mitte mit dem Stichwort „auslaufende Flüssigkeiten“ in die Haupstraße alarmiert. Nach der ersten Erkundung konnte festgestellt werden, dass sich die Ölspur im Bereich der „Postkreuzung, sowie der L3099 Richtung Ellenbach befand. Die Feuerwehr stumpfte die Ölspur mit Bindemittel ab und stellte im Auftrag der Gemeinde Warnschilder auf. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet und die Brandschützer konnten die Rückfahrt in das Gerätehaus antreten. [sb]


Donnerstag, 24. Juli 2014 um 12:52

Auslaufende Flüssigkeiten

Am heutigen Vormittag(24.07.) um 10:34 wurde die Abteilung Mitte zum Aufnehmen von Betriebsstoffen nach einem Verkehrsunfall gerufen. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und nahm die ausgelaufenen Flüssigkeiten auf. Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet. [sb]


Samstag, 21. Juni 2014 um 13:18

Hubschrauberlandung nach Verkehrsunfall

Heute kam es um die Mittagszeit zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße K207 zwischen Fürth und Kröckelbach. Die Abteilung Fürth Mitte wurde wegen der Landung des Rettungshubschraubers zur Einsatzstelle alarmiert. Dort wurde dem Rettungsdienst Tragehilfe geleistet und die Einsatzstelle für die Dauer der Rettungsmaßnahmen abgesichert. [mk]


Montag, 16. Juni 2014 um 14:58

Flächenbrand

Heute Mittag gegen 11:52 Uhr wurden die Abteilungen Fürth und Fahrenbach mit dem Stichwort “ F1-Feuer klein, brennt Grasfläche“ alarmiert. Nach weniger als vier Minuten rückte das erste Löschfahrzeug aus der Abteilung Mitte aus, bei Eintreffen an der Einsatzstelle war das TSF der Abteilung Fahrenbach bereits vor Ort. Die Lage stellte sich wie folgt dar: Eine Grasfläche von ca. 5000 Quadratmetern stand in Flammen. Eine Ausbreitung auf die angrenzenden Felder und Bäume wahr sehr wahrscheinlich. Aufgrund dessen wurde unverzüglich die Alarmstufe auf F2 „Feuer mittel“ erhöht, somit wurde Vollalarm...


Sonntag, 15. Juni 2014 um 06:12

Verkehrsunfall

Um 02:30 Uhr wurden die Abteilungen Mitte und Kröckelbach mit dem Stichwort Technische Hilfeleistung Verkehrsunfall Person eingeklemmt in die Kröckelbacher Straße gerufen.An der Einsatzstelle konnte festgestellt werden, dass ein PKW nach einem Überschlag auf dem Dach liegen geblieben war. Der Fahrer war nur leicht verletzt und war entgegen der ersten Meldung nicht im Fahrzeug eingeklemmt. Die Person wurde beim Eintreffen der Feuerwehr bereits vom Rettungsdienst versorgt.Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle und nahmen die ausgelaufenen Betriebsstoffe auf.Da bei dem Unfall auch...