Letzte Einsätze


Zu einer Hubschrauberlandung wurde die Abteilung Mitte heute (23.05.) gegen 08:07 Uhr...
Mittwoch, 23. Mai 2018 10:02

Brennt Landwirtschaftliches Gerät, mit diesem Stichwort wurden die Abteilungen Erlenbach,...
Mittwoch, 09. Mai 2018 08:30

Zu einer Hubschrauberlandung wurde die Abteilung Mitte gestern Mittag (03.05.) gegen 14:30 Uhr...
Freitag, 04. Mai 2018 08:30
Alle Einsätze

Facebook


Dienstpläne


Wir sind Markus Meißner (r.) und Benjamin Bruno (l.) – die Wehrführung der Feuerwehr Fürth, Abteilung Mitte. Wir möchten Ihnen auf den folgenden Seiten unsere Abteilung vorstellen und Sie über unsere Ausrüstung und aktuelle Einsätze informieren.

Unser Einsatzspektrum reicht von Bränden, über technische Hilfeleistungen wie Verkehrsunfälle, Hochwasser und Unwettereinsätze bis zu Einsätzen zur Menschenrettung und zur Unterstützung der Kollegen von Polizei und Rettungsdienst.

Die Einsatzabteilung der Feuerwehr Fürth Mitte besteht aus knapp 60 hochmotivierten Frauen und Männern (im Alter zwischen 17 und 65 Jahren), die in Ihrer Freizeit, rund um die Uhr und zu 100 % ehrenamtlich für die Sicherheit der Fürther Bürgerinnen und Bürger da sind. Unser Einsatzgebiet erstreckt sich auf die gesamte Gemeinde Fürth, jedoch auf Grund unserer Spezialausrüstung wie Sprungretter und Absturzsicherung kommen wir auch in benachbarten Kommunen zum Einsatz. Die Abteilung Mitte bewältigt pro Jahr ca. 60-80 Einsätze und Brandsicherheitsdienste.

Sie haben Lust und Interesse uns aktiv zu unterstützen? Dann kommen Sie doch einfach montags mal vorbei. Unsere Übungen finden jeden zweiten Montag im Monat von 19 - 21 Uhr statt. Gerne stehen wir Ihnen auch per eMail unter den genannten Adressen zur Verfügung. Alternativ können Sie natürlich auch gerne unseren Förderverein unterstützen – die Details dazu finden Sie hier.

Es grüßen Sie recht herzlich



Wehrführer: Markus Meißner
wehrfuehrer(at)feuerwehr-fuerth.de
Stv. Wehrführer: Benjamin Bruno
stv.wehrfuehrer(at)feuerwehr-fuerth.de


Freitag, 05. Juli 2013 um 21:50

Training Absturzsicherung

Gestern fand in Steinbach ein Absturzsicherungs-Training statt. Kameraden, die das Seminar Absturzsicherung besucht haben, konnten gestern verschiedene Sicherungstechniken sowie den Umgang mit dem Material üben und ihr Wissen vertiefen.Auch diejenigen, die diese Ausbildung nicht haben, konnten erste Erfahrungen zum Thema Absturzsicherung sammeln. Teilnehmer waren die Abteilung Steinbach, Kröckelbach und Mitte. Wie bedanken uns bei den Organisatoren für den gelungenen Fortbildungsabend. [sk]


Donnerstag, 04. Juli 2013 um 18:46

Nachbereitungen Dachstuhlbrand

Am Mittwoch Nachmittag, gegen 14:30 Uhr konnten auch die letzten Einsatzkräfte endgültig einrücken. Die Arbeiten waren aber noch lange nicht abgeschlossen. Die Nachbereitungen in der Atemschutzwerkstatt werden voraussichtlich noch bis morgen früh andauern. Insgesamt müssen 16 Atemschutzgeräte , ca. 20 Atemschutzmasken und 30 Sätze Bekleidung gereinigt und geprüft werden. [sk]


Mittwoch, 26. Juni 2013 um 16:00

Multiloop-Training im Kletterpark Kröckelbach

Eine Gruppe von Fürther Atemschützern nahm am heutigen Multiloop Training im Hochseilgarten Kröckelbach teil.Hierbei wurde das Abseilen mit einer Rettungsschlaufe (Multiloop) geübt. Dieses Gerät wird gemeindeweit an allen Atemschutzgeräten getragen und wird im Notfall zur Selbstrettung eingesetzt. [sk]


Samstag, 01. Juni 2013 um 15:58

Fürther Mountainbiketag

Für einige Kollegen gibt es nach dem Einsatz nur ein kleines Nickerchen auf der Couch.Die Fürther Feuerwehr ist auch in die Organisation des 1. Fürther Mountainbike Tages eingebunden.http://www.mrn-news.de/news/fuerth-1.-mountainbike-tag-in-der-metropolregion-rhein-neckar-75750/Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß - trotz es nicht ganz so optimalen Wetters. [MM]

Artikel 22 bis 25 von 25
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-25 Nächste > Letzte >>