Letzte Einsätze


Zu einer unklaren Rauchentwicklung wurden die Abteilungen Erlenbach, Linnenbach, Seidenbach und...
Freitag, 10. August 2018 08:24

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, Motorrad contra PKW, wurden die Abteilungen...
Samstag, 04. August 2018 09:00

Am Montag den 16.07.2018 wurde die Abteilungen Weschnitz, Kröckelbach, Krumbach, Mitte und...
Montag, 16. Juli 2018 18:00
Alle Einsätze

Facebook


Dienstpläne


Dienstag, 11. März 2014 um 17:55
Alter: 4 Jahr(e)

Wehrübung in der Gesamtschule


Vergangenen Montag fand eine der regelmäßig durchgeführten Wehrübung der Abteilung Fürth Mitte statt. Die etwa 30 Mitglieder der Einsatzabteilung fuhren zu einem angenommenen Brand in einem Heizungskeller der Gesamtschule. 

Nach erster Erkundung wurden zwei Personen im sehr weitläufigen Keller vermisst. Die Zugangstür war jedoch von innen verschlossen worden. Das Schloss der Tür wurde fiktiv mit dem entsprechenden Werkzeug geöffnet, sodass zwei Trupps unter Atemschutz zur Menschenrettung vorgehen konnten. Zwei weitere Trupps halfen den Vorgehenden und stellten einen Sicherheitstrupp mit Atemschutznotfalltasche bereit. 

Die zwei vermissten Personen konnten zügig gefunden und aus dem Gebäude gerettet werden. In der Zwischenzeit wurde der Außenbereich des Übungsortes ausgeleuchtet und eine sichere Wasserversorgung hergestellt. Eine Umfangreiche Belüftung des Kellers bildete den Abschluss der Übung. Nach der Übungsnachbesprechung wurden im Gerätehaus alle Ausrüstungsgegenstände wieder einsatzbereit gemacht und fehlendes Material aufgefüllt. [mk)