Letzte Einsätze


Zu einer unklaren Rauchentwicklung wurden die Abteilungen Fahrenbach-Lörzenbach und Mitte gestern...
Donnerstag, 28. Oktober 2021 17:13

Am 25.10.21 um 19:55 Uhr wurde die Abteilung Mitte zu einem Verkehrsunfall auf die B460 am Abzweig...
Montag, 25. Oktober 2021 20:11

Das Sturmtief IGNATZ ging auch an der Feuerwehr der Gemeinde Fürth nicht spurlos vorbei. Um 08:56...
Freitag, 22. Oktober 2021 20:08
Alle Einsätze

Facebook


Dienstpläne


Mittwoch, 06. Oktober 2021 um 20:06
Alter: 53 Tag(e)

Übung mit langer Wegstrecke


Am vergangenen Montag, dem 04.10.2021 trafen sich die Abteilungen Mitte, Krumbach und Steinbach zu einer gemeinsamen Übung. Übungsannahme war ein Brandereignis mit mehreren vermissten Personen im Waldkindergarten „Wilde Möhre“ in Steinbach. Dieser ist in einem großen Bauwagen am Waldrand von Steinbach angesiedelt und nur über eine enge Straße zu erreichen, weiterhin befindet sich die nächste Möglichkeit zur Wasserversorgung ca. 700 m entfernt am Ortsrand von Steinbach.

Hier wurde mit dem TSF-W der Abteilung Steinbach eine Wasserentnahmestelle eingerichtet und ausgeleuchtet, mit dem Gerätewagen Logistik der Abteilung Krumbach wurde die Schlauchleitung ausgelegt und eine Verstärkerpumpe betrieben. Für diese „Wasserversorgung über lange Wegstrecke“ ist zunächst etwas Mathematik und Physik notwendig, so gilt es die Gesamtlänge der Schlauchleitung sowie den Höhenunterschied zwischen Wasserentnahmestelle und Einsatzort zu bestimmen, mit diesen Informationen und der notwendigen Wassermenge (Liter pro Minute) kann man dann den optimalen Standort der Verstärkerpumpe bestimmen. Nach dem Aufbau der Schlauchleitung wurde diese noch eine Zeit lang betrieben und so die Löschwassertanks der eingesetzten Fahrzeuge wieder direkt an der Einsatzstelle aufgefüllt. [CF]