Letzte Einsätze


Zu einer Personensuche wurden die Abteilungen Mitte, Fahrenbach-Lörzenbach und Steinbach am...
Sonntag, 19. November 2017 14:16

Die Nach- und Aufräumarbeiten nach der Personensuche waren noch nicht ganz abgeschlossen, da wurden...
Freitag, 20. Oktober 2017 09:00

Zu einer Hubschrauberlandung wurde die Abteilung Mitte am Montag (16.10.) um 13:40 Uhr...
Donnerstag, 19. Oktober 2017 09:00
Alle Einsätze

Facebook


Dienstpläne


Dienstag, 15. April 2014 um 13:23
Alter: 4 Jahr(e)

Rettungskarte für schnelle Hilfe bei Verkehrsunfällen


Verkehrsunfälle kommen auf Deutschlands Straßen täglich vor. Durch die Sicherheitsfeatures, welche in heutigen Fahrzeugen verbaut sind, sind die Überlebenschancen bei einem Unfall sehr hoch.

Muss die betroffene Person anschließend so schonend wie möglich aus dem Fahrzeug befreit werden, ergeben sich für die Rettungskräfte neue Probleme: Nicht ausgelöste Airbag-Patronen stellen eine Gefahr für die betroffene Person und die Retter dar, zusätzliche Verstärkungen der Karosserie erschweren die Arbeit mit hydraulischem Rettungsgerät. Selbst das Abklemmen der Batterie ist aufgrund weiterer verbauter Zusatzbatterien nicht mehr trivial. Die Hersteller von Fahrzeugen stellen aus diesem Grund Rettungskarten zur Verfügung, auf welchen die für die Retter wichtigen Zusatzeinrichtungen am Fahrzeug gekennzeichnet sind. Außerdem gibt es Empfehlungen, an welchen Stellen hydraulisches Rettungsgerät eingesetzt werden kann.

Ihre Feuerwehr in Fürth ist bereits im Besitz von Rettungskarten aller Fahrzeugtypen und hält diese in digitaler Form bei Verkehrsunfällen am Einsatzort vor. Bis der richtige Fahrzeugtyp ermittelt und die passende Rettungskarte ausgedruckt ist, vergehen jedoch wertvolle Minuten.

Wir unterstützen daher die Initiative von MOTOR-TALK, welche der Verbreitung von Rettungskarten in allen Fahrzeugen gilt. Auf der eigens hierfür erstellen Seite erfahren Sie alles über Sinn und Zweck von Rettungskarten. Gleichzeitig können Sie die passende Karte direkt auswählen und ausdrucken. Ein Aufkleber, welcher den Rettungskräften den Hinweis auf die im Fahrzeug vorhandene Karte gibt, kann kostenfrei angefordert werden.

http://www.motor-talk.de/rettungskarte

Mit diesen Informationen kann Ihnen die Feuerwehr der Gemeinde Fürth im Falle eines Unfalls schnell und professionell helfen. [mk]