Letzte Einsätze


Am gestrigen Sonntagnachmittag (03.04.2022) wurden die Abteilungen Fahrenbach-Lörzenbach und...
Sonntag, 03. April 2022 18:54

„H2 Flugunfall klein“, mit diesem nicht alltäglichen Stichwort wurde die Abteilung Mitte heute...
Sonntag, 27. März 2022 19:03

Am gestrigen Sonntag (27.03.) wurde die Abteilung Mitte gegen 15: 56 Uhr zu einem Brandeinsatz nach...
Sonntag, 27. März 2022 19:00
Alle Einsätze

Facebook


Dienstpläne


Freitag, 29. Oktober 2021 um 19:31
Alter: 208 Tag(e)

Ehrungsabend


In Zeiten einer Pandemie sind auch die bewährten Strukturen einer freiwilligen Feuerwehr immer wieder auf dem Prüfstand und werden ständig optimiert. Über Jahrzehnte hinweg war es in der Abteilung Mitte gute Tradition die durchzuführenden Beförderungen und Ehrungen im Rahmen der Jahreshauptversammlung vorzunehmen. Da eine Veranstaltung dieser Art letztmalig 2019 stattfinden konnte wurde von der Leitung der Feuerwehr die Entscheidung getroffen pro Abteilung einen Ehrungsabend durchzuführen und bei diesem alle anstehenden Ehrungen und Beförderungen der letzten beiden Jahre vorzunehmen.

Am Freitag, den 29. Oktober war es schließlich auch in der Abteilung Mitte soweit – nach einer kurzen Ansprache durch die Wehrführer Markus Meißner und seinen stv. Benjamin Bruno wurden von den Gemeindebrandinspektoren Dieter Arnold und seinem stv. Dominik Bormuth folgende Beförderungen vorgenommen:

Feuerwehrmann Anwärter:Hohmeister, SebastianFeuerwehrmann:Gisa, Tobias; Kumpf, Sascha; Langer, Michael

Oberfeuerwehrfrau/Oberfeuerwehrmann:Unger, Kim; Ehret, Jan; Löseke, Luis; Steinmann, Jannes

Hauptfeuerwehrmann:Hallermeier, Tim; Puchinger, Marcel; Schmitt, Dan

Hauptlöschmeister: Kilian, Sascha

Brandmeister: Roth, Marcel

Im Anschluss an die Beförderungen wurden die Anerkennungsprämien des Landes Hessen übergeben. Bei diesen Auszeichnungen, bei denen das Land die ehrenamtliche Tätigkeit ab einer Dienstzeit in der Einsatzabteilung von 10 Jahren honoriert, wurden folgende Einsatzkräfte geehrt:

10 Jahre:Berg, Laura; Glatz, Marius

20 Jahre:Bruno, Benjamin; Roth, Marcel; Straßer, Peter

40 Jahre:Steinmann, Dieter; Zintl, Frank

Den Abschluss der Ehrungen bildeten die Brandschutzehrenzeichen, welche für eine aktive Dienstzeit ab 25 Jahren, inkl. der Dienstzeit in der Jugendfeuerwehr, verliehen werden.

25 Jahre:Bergold, Paul; Bruno, Benjamin; Meißner, Markus; Roth, Marcel; Straßer, Peter

40 Jahre:Hallermeier, Jörg

Obwohl die Infektionslage nach wie vor dynamisch ist gehen die Verantwortlichen davon aus in 2022 wieder eine Jahreshauptversammlung für Einsatzabteilung und Förderverein durchführen zu können um bei dieser Veranstaltung dann auch die Ehrungen des Fördervereins nachholen zu können.[MM]