Letzte Einsätze


Zu zwei Einsätzen innerhalb weniger Stunden musste die Feuerwehr der Gemeinde Fürth...
Donnerstag, 21. September 2017 10:36

Einen Tag nach dem nach dem Verkehrsunfall auf der B460 in Richtung Weschnitz, wurden die...
Montag, 14. August 2017 14:17

Am Sonntag den 13.August wurden um 11:28 die Abteilungen Krumbach, Kröckelbach, Weschnitz und Mitte...
Montag, 14. August 2017 09:00
Alle Einsätze

Facebook


Dienstpläne


Wir sind Markus Meißner (r.) und Benjamin Bruno (l.) – die Wehrführung der Feuerwehr Fürth, Abteilung Mitte. Wir möchten Ihnen auf den folgenden Seiten unsere Abteilung vorstellen und Sie über unsere Ausrüstung und aktuelle Einsätze informieren.

Unser Einsatzspektrum reicht von Bränden, über technische Hilfeleistungen wie Verkehrsunfälle, Hochwasser und Unwettereinsätze bis zu Einsätzen zur Menschenrettung und zur Unterstützung der Kollegen von Polizei und Rettungsdienst.

Die Einsatzabteilung der Feuerwehr Fürth Mitte besteht aus knapp 60 hochmotivierten Frauen und Männern (im Alter zwischen 17 und 65 Jahren), die in Ihrer Freizeit, rund um die Uhr und zu 100 % ehrenamtlich für die Sicherheit der Fürther Bürgerinnen und Bürger da sind. Unser Einsatzgebiet erstreckt sich auf die gesamte Gemeinde Fürth, jedoch auf Grund unserer Spezialausrüstung wie Sprungretter und Absturzsicherung kommen wir auch in benachbarten Kommunen zum Einsatz. Die Abteilung Mitte bewältigt pro Jahr ca. 60-80 Einsätze und Brandsicherheitsdienste.

Sie haben Lust und Interesse uns aktiv zu unterstützen? Dann kommen Sie doch einfach montags mal vorbei. Unsere Übungen finden jeden zweiten Montag im Monat von 19 - 21 Uhr statt. Gerne stehen wir Ihnen auch per eMail unter den genannten Adressen zur Verfügung. Alternativ können Sie natürlich auch gerne unseren Förderverein unterstützen – die Details dazu finden Sie hier.

Es grüßen Sie recht herzlich



Wehrführer: Markus Meißner
wehrfuehrer(at)feuerwehr-fuerth.de
Stv. Wehrführer: Benjamin Bruno
stv.wehrfuehrer(at)feuerwehr-fuerth.de


Sonntag, 25. September 2016 um 13:53

Inspektionsübung

Am 17.09.2016 fand die Inspektionsübung der Abteilungen Mitte und Steinbach statt.Um kurz nach 16:30 Uhr wurde der ELW von der Übungsleitung mit dem Stichwort F 2 Y, „Brand in Gebäude mit Menschenleben in Gefahr“ abgerufen.Nach der ersten Information des „Meldenden“ handelte es sich um einen Küchenbrand in der Schützengasse, in der dortigen TV-Halle. Der Brand und die Rauchgase hatten bereits auf das Erdgeschoss, sowie auf die Übungsräume im 1. OG übergegriffen.Des Weiteren wurde im Küchenbereich 1 Person und im 1. OG 1 – 4 Personen vermisst.Aufgrund der Lage, wurde über den...


Dienstag, 13. September 2016 um 19:38

Besichtigung Hilfeleistungs-Löschboot "Hecht"

Am vergangenen übungsfreien Montag besuchte eine Abordnung der Einsatzabteilung Fürth Mitte das in Gernsheim stationierte Feuerlöschboot "Hecht". Die knapp 20 aktiven Fürther wurden von drei Kameraden der Feuerwehr Gernsheim empfangen und hatten in gut 2,5 Stunden Zeit, das Löschboot bis in den letzten Winkel zu besichtigen. Die "Hecht" ist der Prototyp eines neu konzipierten Hilfeleistungs- Löschbootes, welches 2011 in Dienst gestellt wurde und rein ehrenamtlich von der Feuerwehr Gernsheim betreut wird. Der Bedarf eines solchen Bootes ergab sich aus einer Vereinbarung...


Mittwoch, 13. Juli 2016 um 17:12

Zugübung TH-VU zusammen mit der Abteilung Kröckelbach

Vergangenen Montag, den 11.07. fand die Zugübung des ersten Zuges der Abteilung Fürth Mitte mit Beteiligung der Wehr aus Kröckelbach statt. Da innerhalb der Gemeinde Fürth die beiden Standorte bei technischen Hilfeleistungen zusammenarbeiten, galt die Übung der Rettung von Personen aus einem verunfallten PKW. In einer Linkskurve war ein PKW aufgrund erhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen und auf die Seite gekippt. Er blieb mit dem Dach an der umliegenden Bebauung liegen, sodass sich die beiden Insassen nicht selbst befreien konnten. Die ersten Einsatzkräfte schafften zuerst...


Dienstag, 08. März 2016 um 12:43

Wehrübung gemeinsam mit Lindenfels

Am gestrigen Montag, dem 08.03.16, fand in der Kerngemeinde eine Wehrübung zusammen mit der Abteilung Steinbach und der Feuerwehr Lindenfels statt. Als Übungsobjekt stand ein ehemaliger Industriekomplex in Fürth zur Verfügung.Bei Eintreffen der ersten Kräfte stellte die Lage sich wie folgt dar: Im Dachbereich des langgezogenen Gebäudes kam es bei Bauarbeiten zu einer Verpuffung. Es wurden mehrere Personen im Gebäude vermisst. Eine Person machte am Dachfenster auf sich aufmerksam. Die einzige Zugangstür war verschlossen.Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurden die Aufgaben wie folgt...


Mittwoch, 17. Juni 2015 um 17:13

Sky Run Messeturm Frankfurt 2015

61 Stockwerke, 1202 Stufen auf 222 Höhenmetern - das sind die Eckdaten der Veranstaltung vergangenen Sonntag am und im Messeturm in Frankfurt. Der höchste SkyRun Europas zieht mit dieser sportlichen Herausforderung in jedem Jahr mehr Begeisterte an, die sich die wenigen Minuten dem teilweise quälenden Aufstieg stellen.Die Veranstaltung wird seit einigen Jahren von der Organisation ARQUE e.V. ausgerichtet und bietet neben der Wertungskategorie für Profi- und Hobbyläufer auch den FFC - Fire-Fighter's-Cup für Feuerwehrmannschaften an. Anstatt mit leichten Laufschuhen und kurzer Sportkleidung...


Sonntag, 28. September 2014 um 10:13

Inspektionsübung

„F2 Zimmerbrand Schlierbacher Straße in Ellenbach“ hieß kurz nach der Hubschrauberlandung das Alarmstichwort für die Abteilungen Mitte und Steinbach um  16:10 Uhr nachmittags. Glücklicherweise handelte es sich nur um die Inspektionsübung der beiden Abteilungen. Gemeldet war ein Zimmerbrand im „Fuchsbau“ ein Haus des Kinderheim Purzels. Kurz nach dem Eintreffen an der  Einsatzstelle erhöhte der Einsatzleiter die Alarmstufe auf FY1 (Feuer mir Menschenleben in Gefahr), da mehrere Personen im Gebäude vermutet wurden. Aufgrund der Größe des Gebäudes wurde ein sogenannter Zangenangriff...


Mittwoch, 24. September 2014 um 12:08

Gemeinsame Übung mit dem Hessen-Forst

Gestern Abend (23.09.) fand eine vom Kreis Bergstraße organisierte Übung der Abteilungen Mitte und Kröckelbach, sowie der Bergwacht aus Heppenheim und dem Hessen-Forst statt. Vorgegeben waren zwei Übungslagen, welche von den Helfern parallel abgearbeitet wurden: Zum einen musste ein Forstmitarbeiter, welcher einen Baum bestiegen hatte und infolge eines Wespenstiches einen Schock davontrug gerettet werden. Die Bergwacht rettete mit Unterstützung der Feuerwehr den Forstmitarbeiter aus dem Baum. Zuerst stieg der Retter über die Steckleiter der Feuerwehr vor um dann die letzten Meter mit...

Artikel 1 bis 7 von 23
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-23 Nächste > Letzte >>