Letzte Einsätze


Am 14. Januar gegen 22:15 wurde die Feuerwehr Fürth, Abteilung Mitte zu einem Kaminbrand nach...
Dienstag, 16. Januar 2018 14:00

Um 09:09 (03.01.) Uhr wurde die Abteilung Mitte zu einem Verkehrsunfall auf die B38 alarmiert. Beim...
Mittwoch, 03. Januar 2018 10:38

Den Jahreswechsel konnten die Mitglieder der Feuerwehr der Gemeinde Fürth einsatzfrei feiern.Am...
Dienstag, 02. Januar 2018 08:38
Alle Einsätze

Facebook


Dienstpläne



Dienstag, 22. Oktober 2013 um 21:10 - Blog Einsatzabteilung

Danksagung der Behindertenhilfe

Die Fürther Brandschützer haben sich sehr über die kleine Aufmerksamkeit der Behindertenhilfe Bergstraße in Fürth gefreut, es ist immer wieder schön ein Feedback zu bekommen, vielen Dank![Sk]


Montag, 21. Oktober 2013 um 21:14 - Förderverein

Übergabe neuer MTW

Heute Abend wurde ein neuer Mannschaftstransportwagen offiziell vom Verein an Wehrführer und Gemeindebrandinspektor übergeben.Das Fahrzeug wurde im April 2013 durch den Förderverein angeschafft und im Anschluss von einer Fachfirma ausgebaut. Der ausgemusterte MTW wies erhebliche Mängel auf und hätte die Hauptuntersuchung ohne erhebliche Investitionen nicht bestanden. Der Vorstand entschloss sich zu einem Neukauf. Der Feuerwehrverein investierte insgesamt ca. 37.000 € in das neue Fahrzeug.Bei der Übergabe waren zahlreiche Gäste aus Politik, Kirche und Presse anwesend.[sk]


Dienstag, 01. Oktober 2013 um 21:00 - Blog Einsatzabteilung

Übung technische Hilfeleistung mit Kröckelbach

Die Zusammenarbeit der Wehren der Gemeinde steht in Fürth im Vordergrund. Aus diesem Grund finden regelmäßig Übungen der Abteilungen miteinander statt. Am vergangenen Dienstag nahm die Abteilung Mitte an einer Übung der Wehr aus Kröckelbach statt. Die Zusammenarbeit dieser beiden Wehren ist wichtig, da sowohl in Fürth als auch in Kröckelbach Gerät zur technischen Rettung stationiert ist und vor allem bei Verkehrsunfällen beide Abteilungen zur Einsatzstelle alarmiert werden. So sind im Einsatzfall immer zwei Rettungssätze vor Ort. Geübt wurde der Umgang mit hydraulischem Rettungsgerät bei...


Montag, 30. September 2013 um 19:11 - Jugendfeuerwehr

Berufsjugendfeuerwehrtag

Das zweite Jahr in Folge, haben unsere Ausbilder von der Jugendfeuerwehr einen Berufsjugendfeierwehrtag für uns veranstaltet. Am 27. September ging es los und wir trafen uns um 18 Uhr an der Feuerwehr um die Wache 1 für 24 Stunden zu besetzten. Als erstes richteten wir unsere Schlafstädte im Jugendraum ein. Anschließend trafen wir uns mit den Ausbildern, die uns drauf hinwiesen, dass wir uns jederzeit für eine Alarmierung bereithalten mussten. Noch vor dem Abendessen rückten wir zum ersten Einsatz aus. Es galt eine vermisste Person zu finden, die beim Spazierengehen zuletzt gesehen wurde. Um...


Mittwoch, 25. September 2013 um 20:07 - Blog Einsatzabteilung

Umbau ELW auf Digitalfunk

Die Umrüstung auf Digitalfunk bei der Feuerwehr Fürth läuft an. Nachdem bereits vor einigen Wochen eine Einweisung und Funksprechübungen an den neuen Geräten durchgeführt wurden, konnten am vergangenen Montag HRTs - Handheld Radio Terminals - also digitale Handfunksprechgeräte in einer Wehrübung verwendet werden. Hierbei sollen die Besonderheiten und der Umgang mit der neuen Technik erlernt werden, bevor diese im Einsatzfall Verwendung finden.Nach 4 Wochen Umbauzeit ist auch das erste Fahrzeug auf Digitalfunk umgerüstet. Im Einsatzleitwagen sind nun neben den analogen Funkgeräten auch...


Sonntag, 22. September 2013 um 17:19 - Förderverein

Vereinsausflug

Am 21. September lud der Feuerwehrverein die aktiven Mitglieder aller Abteilungen zu einem Vereinsausflug ein.Erste Station war die Winzergenossenschaft in Heppenheim, hier genossen die Kameraden eine durchaus lehrreiche, aber auch lustige Weinprobe unter der Leitung von Herr Wolfrum, der auch die ein oder andere „Fürther Geschichte“ erzählte.Im Anschluss wanderten die Mitglieder bei bestem Wetter über die Weinberge nach Zell, wo sie abschließend in ein Weingut einkehrten.


Samstag, 31. August 2013 um 09:26 - Blog Einsatzabteilung

Neuwahlen Gemeindebrandinspektor

Gestern Abend fand die Jahreshauptversammlung der Fürther Feuerwehren im Gasthaus „Schützenhof“ statt. Neben Berichten stand die Wahl zum Gemeindebrandinspektor und seiner beiden Stellvertreter auf der Tagesordnung. Gerhard Knapp stellte sich nach über 20 Jahren in führender Position nicht mehr zur Wahl.In drei Wahlgängen wurde folgendes Ergebnis ermittelt: (Wahlberechtigt waren 126 Mitglieder der Einsatzabteilungen)GBI: Frank Schepula (121 Stimmen)1. stv. Dieter Arnold (120 Stimmen)2. stv. Dominik Bormuth (122 Stimmen)Im Anschluss an die Wahl übergab Gerhard Knapp symbolisch die...